Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Meeresschutztage – Samstagsprogramm

September 10 @ 12:00 - 22:00

Kostenlos
UhrzeitTitelFormatBeschreibung
12.00 - 15.00 Uhr

---ABGESAGT---
Ocean Limited - Das Spiel um die MeerePlanspielOcean Limited - Das Spiel um die Meere
Der Ozean ist die Grundlage des Lebens auf unserem Planeten: Er produziert nicht nur Sauerstoff und beherbergt eine Vielfalt von Lebewesen – er bietet uns auch Nahrung, Rohstoffe und Energie, ist ein Ort für Erholung und gleichzeitig Transportweg.Damit sind die Meere aber auch immer mehr umkämpft! Während Hochseefischer den letzten Thunfisch jagen, nimmt der Frachtschiffverkehr immer mehr zu. Freizeittaucher sorgen sich um sterbende Korallenriffe und Energiekonzerne erkunden neue Rohstoffquellen in der Tiefsee. Während Aquakulturunternehmen expandieren, um die Nachfrage nach Fisch zu decken, kämpfen traditionelle Kleinfischer ums Überleben…
In Ocean Limited nehmen die Spieler*innen die Rollen dieser und anderer Akteure ein und verhandeln ihre Interessen an den Ressourcen der Meere. Dabei werden sie mit den ökologischen Folgen der menschlichen Nutzungen und mit den Auswirkungen des Klimawandels auf die Meere konfrontiert. Wenn sie ihre gemeinsame Lebensgrundlage für die Zukunft erhalten wollen, müssen sie nachhaltige Kompromisse finden!
Das Spiel eignet sich für alle Meeresbegeisterte ab 15 Jahren.
12.00 - 15.00 Uhr Meere-Experimente für Kinder mit dem Meeresbiologien Peter Wiebe vom Ocean SummitMitmach AktionAusprobieren und Entdecken - Das könnt ihr bei den Meereschutztagen mit dem Meeresbiologen Peter Wiebe. Es warten viele spannende 'Mitmach-Experimente' rund ums Meer auf euch. Hier geht der Spaß und Neugier - und nach eurer Forschungsreise dürft ihr euch eine Kugel Eis aus unserem Schiffsbistro aussuchen.
13.00 - 14.00 Uhr Proasis - Segeln gegen den KlimawandelVortragDas Proasis-Projekt unterstützt seit 2019 den Kampf gegen den Meeresspiegelanstiegseid 2019 des Verein Waan Aelõñ in Majel (WAM) auf den Marschallinseln. Vor allem durch die Entwicklung und den Bau von nachhaltigen Wasserfahrzeugen zum Personen- und Frachttransport. Mitglieder des Proasis-Projekt berichten euch von ihren Erfahrungen und Abenteuern aus Ozeanien und stellen euch die namensgebende Proasis, ein 9 m langes selbst entworfenes und gebautes Segelboot vor. Bei passendem Wetter laden sie zu einer Testfahrt auf der Proasis ein.
14.00 - 14.45 UhrMüll - Eine Geschichte zwischen Trash und TragikLivehörspielEine einsame Insel, über und über bedeckt mit Abfällen – in dieser unheilvollen Szenerie findet sich Carl-Henrik Lindberg nach einer benebelten Nacht wieder. Und während der smarte Anzugträger sich ein neues Leben zwischen alten Klobürsten und leeren Pizzakartons aufbaut, kehrt langsam seine Erinnerung zurück. Im Mittelpunkt der ebenso ungeheuerlichen wie mitreißenden Geschichte, die sich nun entfaltet, stehen die europäische Plastik-Lobby, eine militante Umweltschutzgruppe und ein ganz und gar abscheuliches Monster.

Hauke Lindstädt, der Autor des Hörspiels "Müll - Eine Geschichte zwischen Trash und Tragik" lässt euch bei einem Live Auftritt auf der Freedom in sein Hörspiel eintauchen. Kommt zum Lauschen aufs Schiff und macht es euch gemütlich.
16.30 - 17.30 UhrHelden der Meere Interaktiver VortragEin Vortrag zum Meeresschutz? Aber es WEISS doch jeder von den Problemen in den Meeren! Das stimmt, aber FÜHLEN wir diese auch? Meeresschützer und Umweltökonom Christian Weigand von Blue Awareness hält fest: Unser bisheriges Bewusstsein bringt kaum Veränderungen – vielmehr steuern wir weiter in die falsche Richtung. Darum vermittelt Weigand in seinem Vortrag „Helden der Meere“ nicht nur Zahlen und Fakten, sondern vor allem Emotionen. Der unmittelbare Kontakt mit dem engagierten und begeisterten Geschichtenerzähler verbindet die Zuhörer mit der Schönheit des Ozeans und dessen zentrale Rolle im täglichen Leben. Geschichten von den Küsten des Ozeans lassen uns die drängenden Probleme der Meere verstehen – und vermitteln eine Botschaft, die weit über den Schutz der Meere hinausgeht: „DU bist wichtig! Auf DICH kommt es an!“
20.00 - 21.00 Uhr Lisa AsmaraKonzertLisa Asmara schreibt Lieder, die über das Leben erzählen, über die Suche nach Identität, die Liebe zum Meer und die Tiefe des inneren Ozeans. Emotionen und Erfahrungen in Musik und Wörter zu übersetzen ist für sie der Versuch zu verarbeiten, zu verstehen und verstanden zu werden. Ein vielschichtiger, fast schwebender Sound, melancholische Melodien und eindringliche Texte laden sowohl zum Entspannen als auch zum Nachdenken ein
ab 21.00 UhrPabametoKonzertPabameto - ist Name und Markenzeichen für ein einzigartiges Folk- und Weltmusik Duo aus Norddeutschland.
Die Zwillingsbrüder Pay Bandik und Melf Torge Nonn stammen aus Flensburg, studieren Musik in Hamburg und Lübeck und sind mit ihren folkmusikalischen Klängen und Geschichten in Norddeutschland sowie international aktiv. Pabameto steht für ein offenes Kulturverständnis und sucht im Bewusstsein seiner eigenen Herkunft den Dialog mit der Welt. In ihren instrumentalen Kompositionen drückt sich Begeisterung aus für verschiedene Folkmusikstile unseres Kontinents. So findet das Duo zu einer ganz eigenen Klangsprache zwischen Nordischem und Keltischem Folk, Ethno-Jazz, Instrumental-Pop, Klassik, Balkansounds und Klezmer.
ab 20.00 Uhr Muirsheen Durkin und FriendsBand / MusikLEIDER ABGESAGT

Details

Datum:
September 10
Zeit:
12:00 - 22:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltung-Tags:
, , ,